Warum die Schiller-Schule doch nicht so langweilig ist

Die Schule ist ein sehr seltsamer Ort. Es gibt ihn in tausend verschiedenen Ausführungen: mit Noten, ohne Noten, mit guten Drogendealer und fast ohne Gras. Allein in Leipzig gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. Wie groß müssen dann erst die Unterschiede zwischen einer deutschen und einer amerikanischen Schule sein?

Um diese Frage zu bestätigen oder zu widerlegen, haben wir ein paar Interviews mit den amerikanischen Austauschschülern dieser Schule geführt.

(Die Interviews werden im Laufe der Woche hochgeladen.)

Kommentar verfassen